Menü
Diagnostikum &
Diagnosezentrum Meidling
zurück zum Team
Priv. Doz. Dr.

Peter Brader

Curriculum vitae
  • Name: Peter Brader
  • Geburtsdatum: 22. Februar 1973
  • Geburtsort: Bruck an der Mur
  • Nationalität: Österreich
  • wohnhaft: Graz
  • Sprachen: Englisch, Spanisch
Schulbildung
  • Volksschule: Leoben-Donawitz, Leoben
  • AHS: Bundesrealgymnasium, Leoben
  • Matura: 1991
Universitäre Ausbildung
  • Medizinstudium: 1992–2001, Karl-Franzens-Universität Graz
  • Promotion: 03. Mai 2001
Postpromotionelle Gegenfachausbildung
  • 2001–2003 im UKH Kalwang und der Steiermärkischen Krankenanstalten Gesellschaft in Graz, Judenburg, Knittelfeld, Stolzalpe und Fürstenfeld
Postpromotionelle Facharztausbildung
  • 2003–2006:
    Universitätsklinik Graz für Radiologie
  • August 2003 bis September 2004:
    Klinische Abteilung für Allgemeine Radiologische Diagnostik
  • Oktober 2004 bis Jänner 2005:
    Klinische Abteilung für Allgemeine Radiologische Diagnostik (Ultraschall)
  • Februar 2005 bis Juli 2005:
    Klinische Abteilung für Nuklearmedizin
  • Juli 2005 bis Jänner 2006:
    Klinische Abteilung für Kinderradiologie
  • Februar 2006 bis Juni 2006:
    Klinische Abteilung für Neuroradiologie
  • Juli 2006 bis Juni 2008:
    Stipendium in Molecular Imaging: Training for Oncology am Department of Radiology of Memorial Sloan-Kettering Cancer Center, New York, USA
  • 2008/2009:
    Facharztausbildung, Universitätsklinik Graz für Radiologie
  • Juli 2008 bis September 2008:
    Klinische Abteilung für Kinderradiologie
  • Oktober 2008 bis April 2009:
    Klinische Abteilung für Allgemeine Radiologische Diagnostik (Computertomografie)
  • April 2008 bis Juni 2009:
    Klinische Abteilung für Allgemeine Radiologische Diagnostik (Mammografie)
  • Juni 2009 bis Juli 2009:
    Clinical Observership at the Department of Radiology of Memorial Sloan-Kettering Cancer Center, New York, USA
  • 2009:
    Facharztausbildung, Universitätsklinik für Radiologie Graz
  • Juli 2009 bis Dezember 2009:
    Klinische Abteilung für vaskuläre und interventionelle Radiologie
Facharztprüfung
15. September 2009
Ärztliche Tätigkeit
  • November 2009:
    Gastlehrer Universität Novi Sad, Serbien "7th School of Computed Tomography" im Rahmen des CEEPUS (Central European Exchange Program for University Studies) Netzwerks
  • Jänner 2010 bis Juli 2010:
    Oberarzt an der Medizinischen Universität Graz, Universitätsklinik für Radiologie, Abteilung für Kinderradiologie
  • Jänner 2010:
    Gastlehrer