Menü
Diagnostikum &
Diagnosezentrum Meidling
Indikationen
Vor dem Einsatz einer Methode der bildgebenden Diagnostik steht in der Regel eine eindeutige Indikation durch zuweisende Ärzte, ein von der Indikation abhängiges therapierelevantes, allgemeingültiges Untersuchungsprotokoll oder eine Befundung. Wir haben einen umfassenden Indikationskatalog zusammengestellt, der zu einem gezielten und rationellen Einsatz unserer jeweiligen Diagnostikverfahren beiträgt.

Mamma

Beschreibung Primär Sekundär Tertiär
Screening – Normalpatientin Mammografie Sonografie MR-Mammografie
Screening – Hochrisikopatientin Sonografie & MR-Mammografie
Prothesenruptur, Prothesendefekte MR-Mammografie
Nachweis/Ausschluss von Karzinomen
-bei Prothesen MR-Mammografie Mammografie Sonografie
-bei postoperativer Nachsorge: Narbe vs. Rezidiv MR-Mammografie Mammografie Sonografie
-bei mammografisch dichtem Drüsenkörper MR-Mammografie Biopsie
-bei inkonklusivem Mammografie und Sonobefund MR-Mammografie Biopsie
Nachweis/Ausschluss multifokaler, multizentrisxcher und kontralateraler Karzinome (Situation mit hoher Brustkrebswahrscheinlichkeit BIRADS IV und V) MR-Mammografie
Monitoring/Responsbeurteilung bei neoadjuvanter Cheomotherapie MR-Mammografie
Primärtumorsuche bei Metastasen unklarer Herkunft (CUP-Syndrom) MR-Mammografie Mammografie PET-CT
nicht durchführbare Galaktografie MR-Mammografie
unauffällige Mammografie bei bioptisch gesicherter axillärer Lymphknotenmetastase MR-Mammografie
Pectoralis-Muskel Invasion? MR-Mammografie
Galerie
(4 Bilder)
Downloads